Tim Friedrich

Gründer von Digitmedia und VRPlayground

  • Dortmund

Mein erster Kontakt mit Digital Reality

Das müsste mit der Oculus Rift DK2 Ende 2014 gewesen sein. Ob ich davor schon einmal eine Google Cardboard aufgehabt habe, dass weiß ich nicht mehr genau.

So setze ich Digital Reality ein

Ich nutze VR/AR Headsets sowie passendes Zubehör um mithilfe dieser dann entsprechenden Spiele oder Erfahrung zu testen.

Diese Möglichkeiten sehe ich für Digital Reality

Virtual Reality könnte die Art wie wir in Zukunft lernen, spielen und interagieren verändern. Eine Zukunft wie wir sie aus z. B. Ready Player One kennen ist nicht mehr so weit entfernt.

Diese Chancen und Risiken messe ich Digital Reality bei

Das Buch Ready Player One zeigt wie eine Welt mit Virtual Reality aussehen und funktionieren kann. Aber gleichzeitig zeigt es uns auch, was die Gefahren und Schattenseiten dieser neuen Technik sind.
Kurator und Foreninitiator

Das DIVR ist ein auf nationaler Ebene agierender Verein, der sich mit den Potentialen von XR Technologien (Virtual Reality, Augmented Reality, Mischformen) auseinandersetzt. Das DIVR initiiert Veranstaltungen und Foren, um die verantwortungsvolle Implementierung von XR-Tech in der deutschen Wirtschaft und Gesellschaft zu gewährleisten. Ebenso werden durch das DIVR und dessen Partner gemeinsam Projekte im XR-Bereich umgesetzt. Das DIVR agiert außerdem als Kurator von Wissen rund um das Themenfeld.

Virtual Reality (VR) | Augmented Reality (AR) | Museen | Erinnerungskultur | Storytelling 4.0 | Denkmäler | Kultur | Schlösser | Geschichte neu erleben | Metaverse | Virtuelle Realitäten | Virtuelles Mahnmal | Virtuelle Synagoge

Kontakt
  • Tel. +49 231 5869 0573
    Fax +49 231 444 04 98