Susanne Ahmadseresht

PROJECT DEVELOPMENT / PROJECT MANAGMENT IMMERSIVE MEDIA BEI VRTUAL X GMBH, STV. VORSITZENDE BEI NEXTREALITY.HAMBURG E.V.

  • Hamburg

Mein erster Kontakt mit Digital Reality

Oculus DK1 November 2014

So setze ich Digital Reality ein

Projektentwicklung, Konzeption, Beratung & Strategie, Eventorganisation, Netzwerken

Diese Möglichkeiten sehe ich für Digital Reality

Prävention, Aus- und Weiterbildung, wie z.B. interaktiven Unterweisungen, Simulationen, immersiven Trainings 

Diese Chancen und Risiken messe ich Digital Reality bei

Chance: Die Welt mit Hilfe von VR-Technologie besser zu verstehen. Souveräner Umgang mit besonderen Lebenssituationen durch gezieltes immersives Training.

Gefahr: Jede Technologie birgt auch Risiken in sich. Deshalb ist ein verantwortungsvoller und transparenter Umgang mit möglichen Risken unbedingt notwendig.

„Eat, sleep & breath Virtual Reality.“

Kurator und Foreninitiator

Das DIVR ist ein auf nationaler Ebene agierender Verein, der sich mit den Potentialen von XR Technologien (Virtual Reality, Augmented Reality, Mischformen) auseinandersetzt. Das DIVR initiiert Veranstaltungen und Foren, um die verantwortungsvolle Implementierung von XR-Tech in der deutschen Wirtschaft und Gesellschaft zu gewährleisten. Ebenso werden durch das DIVR und dessen Partner gemeinsam Projekte im XR-Bereich umgesetzt. Das DIVR agiert außerdem als Kurator von Wissen rund um das Themenfeld.

Virtual Reality (VR) | Augmented Reality (AR) | Museen | Erinnerungskultur | Storytelling 4.0 | Denkmäler | Kultur | Schlösser | Geschichte neu erleben | Metaverse | Virtuelle Realitäten | Virtuelles Mahnmal | Virtuelle Synagoge

Kontakt
  • Tel. +49 231 5869 0573
    Fax +49 231 444 04 98