About Aaika
There are many variations of passages of Lorem Ipsum available, but the majority have suffered alteration in some form, by injected humour, or randomised words which don't look even believable genera on the Internet tend to repeat predefined chunks as making Internet.
Showcase Works
Get in Touch
open

Nächstes Event mit dem DIVR:


 

Places_2018 ist Deutschlands erstes frei zugängliches Festival für Virtual Reality. An vier Tagen wird sich vom 19. – 22. April 2018 alles rund ums Thema Virtual Reality drehen – an außergewöhnlichen Orten in Gelsenkirchen-Ückendorf.

Das Kreativ.Quartier Ückendorf dient mit seinem urbanen Altbau-Charme als einzigartige Kulisse fürs Festival. Wo in vergangenen Jahrzehnten Leben pulsierte, werden virtuelle Realitäten neue Welten entstehen lassen und zukünftige Möglichkeiten aufzeigen.

Virtuelle Realität verstehen

VR wird in den nächsten Jahren alle menschlichen Lebensbereiche erreichen und grundlegend verändern.

Ob Alltag, Arbeit, Wirtschaft, Industrie, Medizin oder Medien – VR wird noch unbekannte Chancen und faszinierende neue Welten eröffnen und gleichzeitig Fragen nach sinnvollen Anwendungsmöglichkeiten, innovativen Produkten, Risiken und Grenzen aufwerfen.

Das Deutsche Institut für Virtual Reality will maßgeblich dazu beitragen, Antworten auf diese Fragen zu finden. Wir wollen in Kooperation mit anerkannten Forschungseinrichtungen forschen, Experten aus verschiedensten Disziplinen zusammen bringen, interdisziplinären Austausch fördern, Wissen sammeln und generieren und Synergieeffekte nutzen.

Das DIVR will Orientierung und konkrete Erkenntnisse bieten, wie die Vorteile von VR für das Wohl der deutschen Wirtschaft und Gesellschaft genutzt werden können.